Archiv

 

Politik / Kreistag

26. Mai 2014 Markus Gleichmann KV-SHK/Kreistagsfraktion/Markus Gleichmann/Politik / Kreistag

Großes Vertrauen - Hohe Anforderungen!

Liebe Wählerinnen und Wähler, Vielen Dank für Ihr Vertrauen zur Wahl am 25. Mai. In fast allen Kommunalparlamenten konnten wir unsere Ergebnisse verbessern oder zumindest halten. Mit diesem Wahlergebnis zeigen Sie Ihr Vertrauen in unsere Arbeit, aber auch Ihre Forderung, dass wir beharrlich an der Verbesserung der Lebensbedingungen im ländlichen Raum streiten sollen -- auch mit neuen und progressiven Politikansätzen. Ich verspreche Ihnen, dass unsere kommunalen Mandatsträgern alles dafür tun w Mehr...

 
16. Mai 2014 Pressemitteilung/Politik / Kreistag

Vernunft ist das Einzige, was zählt! Zum Konflikt in der Ukraine

Die Nato, Russland und der Frieden Bodo Ramelow und Sergej Lochthofen im Gespräch Dienstag, 20. Mai 2014, 20.00 Uhr Haus Dacheröden, Anger 37 Sergej Lochthofen ist Journalist und Publizist. Geboren 1953 in Workuta (Russland), kam er als Fünfjähriger mit den Eltern in die DDR, wo er eine russische Schule besuchte; er studierte Kunst auf der Krim und Journalistik in Leipzig. Von 1990 bis Ende 2009 war er Chefredakteur der Zeitung „Thüringer Allgemeine“. Das Medium-Magazin wählte ihn zum regio Mehr...

 
11. Mai 2014 Politik / Kreistag/Pressemitteilung

Berliner Parteitag 2014

Der Berliner Parteitag wurde heute nach dreitätiger Arbeit beendet. Nach der Rede von Gregor Gysi, Fraktionsvorsitzender der LINKEN im Deutschen Bundestag, wurde die Wahl des Parteivorstandes abgeschlossen. Mehr...

 
10. Mai 2014 Politik / Kreistag/Pressemitteilung

Übergriff von Neonazis auf Gegendemonstranten

Am heutigen Sonnabend haben Mitglieder der NPD in Erfurt Informationsstände durchgeführt, bei denen wiederholt ausländerfeindliche Parolen skandiert wurden. Etwa 100 Gegendemonstranten haben sich den Neonazis entgegengestellt. "Es wird erneut deutlich das Nazis auch mit Gewalt gegen Andersdenkende vorgehen und vor nichts zurückschrecken, um ihre menschenverachtende Ideologie in die Öffentlichkeit zu bringen", so Susanne Hennig-Wellsow, Landesvorsitzende DIE LINKE.Thüringen. Die Tatsache, dass Mehr...

 
8. Mai 2014 Politik / Kreistag/Pressemitteilung

Verbale und reale Eskalationen sind keine Lösung – den Krieg in und um die Ukraine verhindern!

Gesellschafts- und parteiübergreifender Aufruf für den Frieden in Europa Mehr...

 
2. Mai 2014 Politik / Kreistag

Durch Privatisierung hoheitlicher Aufgaben gehen Arbeitnehmerrechte verloren!

Während die Betriebsratswahlen auf Hochtouren laufen und das Engagement vieler, sich für Mitarbeiterinteressen einzusetzen, nicht hoch genug gewürdigt werden kann, sind einzelne von den Wahlen ausgeschlossen. "Es ist nicht akzeptabel, dass nicht alle Angestellten dieselben Rechte haben und einzelne sogar daran gehindert werden, für eine Mitarbeitervertretung zu kandidieren. Das ist ein gravierender Eingriff in Arbeitnehmerrechte", sagt Bodo Ramelow, Vorsitzender der Linksfraktion im Landtag. Mehr...

 
30. April 2014 Politik / Kreistag

Am 1. Mai für Arbeit, Demokratie und Gerechtigkeit auf die Straße gehen

Die Landesvorsitzende der Partei DIE LINKE. Thüringen erklärt: "Insbesondere 2014 ist ein wichtiges Jahr für die Auseinandersetzung um Mindestlohn, Arbeitsbedingungen und demokratische Rechte in den Betrieben. Die Europa- und Kommunalwahlen sowie die Landtagswahlen in Thüringen stellen wichtige Weichen für die Zukunft. Darüber hinaus finden in vielen Unternehmen Betriebsratswahlen zur Stärkung der innerbetrieblichen Mitbestimmung der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer statt. Der 1. Mai ist eine  Mehr...

 
27. April 2014 Politik / Kreistag

30. April: Veranstaltung im Europawahlkampf in Erfurt mit Sahra Wagenknecht und Bodo Ramelow

Hier und in Europa: Zentrale Wahlkampfveranstaltung im Europawahlkampf 2014 am 30. April 2014 auf dem Anger in Erfurt mit Sahra Wagenknecht und Bodo Ramelow, Musik von Apparatschik Mehr...

 
25. April 2014 Politik / Kreistag

Aufruf zur Demonstration “Thüringentag der nationalen Jugend den Spiegel vorhalten – Naziparolen durch den Dreck ziehen!”

Seit mehreren Jahren organisiert die NPD Thüringen den sogenannten „Thüringentag der nationalen Jugend“, um Neonazigruppen in Thüringen zu vernetzen, neue Mitläufer zu rekrutieren, ihre dubiosen Strukturen zu finanzieren und um ihre menschenverachtenden Ideologien zu verbreiten. Dieses Jahr haben sie sich Sömmerda ausgewählt. In den Jahren zuvor setzten sich betroffene Städte zur Wehr und haben durch diverse Aktionen den Neonazis gezeigt, dass sie nicht willkommen sind! Das wollen auch wir! Wir Mehr...

 
25. April 2014 Politik / Kreistag

Herausforderungen der Energiewende

Ausgehend von aktuellen Entwicklungen legt die Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag „10 Fragen und Antworten“ zur Energiewende vor. Das Spektrum reicht dabei von generellen Themen wie der Kritik an der Energiepolitik der Bundesregierung bis hin zu praktischen Problemen wie den hohen Strompreisen. Der Schwerpunkt ist auf die erneuerbaren Energien und die Möglichkeiten, Chancen und Risiken in Thüringen ausgerichtet. Dabei wird die Rekommunalisierung der Stromversorgung ebenso angesprochen wie d Mehr...

 

Treffer 61 bis 70 von 77